Home

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Tajine

 

Tajine

Mit diesem traditionellen marokkanischen Ton- Kochgeschirr lassen sich viele Arten von Fisch-, Fleisch-, Geflügel- und Gemüsegerichte zubereiten. Durch das schonende garen bei geringer Hitze, bleiben die Vitamine erhalten und die Gewürze können ihr volles Aroma entfalten.


 

Besonders delikat werden die Gerichte durch die landestypische Zubereitung mit Holzkohle auf dem Stövchen

 

 

 

 

 

Kartoffel, Zucchini, Tomaten, Frühlingszwiebel, Mais 

 

 

 

 

Dieses Gewürz - der Geruch ist schon sensationell und der Geschmack erst

 

 

Suuuuuper Leeeckkkkker!

 

 


Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 18
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Wildschweinkeule

Wildschweinkeule 

 

 

Die Gewürze:

Pfeffer und Salz

Rosmarian 

Tymian

2  Zwiebeln und 5 Knoblauchzehen

etwas Olivenöl

Schinkenspeck

1 Glas Wildfond  400 ml

Rotwein

etwas Honig

1 Glas Preiselbeeren

2 Möhren

 

 Wenn die Möglichkeit besteht die gewürzte Keule über Nacht einzulegen ist das gut  - dazu die Keule mit Olivenöl bestreichen und würzen

Wenn man  Röstaromen möchte, dann sollte man die Keule anbraten - geht auch in einer Eisenpfanne.

Dutch Oven mit dem Schinken Speck auslegen.

Zwiebel und Karotten  außen herum platzieren.

mit dem Wildfond und Rotwein  ablöschen

 oben drauf mit Honig bestreichen

Dutch Oven schließen - wenig Hitze - mindestens 3 Stunden

Man kann zum Schluss noch 100 ml Sahne hinzugeben

mit den Preiselbeeren anrichten - ein Teil kann in die Sauce.

 

 


Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 17
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Hackfleisch
 Hackfleisch mit Champignons und Lauch

Hackfleisch scharf anbraten - Pfeffer, Salz und Paprika zugeben

Die Champignons dazu  und zuletzt die Frühlingszwiebel. 

 



 Super- lecker!



Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 17
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Wildschwein-Gulasch

 

Wildschwein - Gulasch auf Balkanart mit Waldpilzen, Preiselbeeren 
und buntem Paprikagemüse verfeinert dazu Knödel und Apfel-Rotkohl.

 

 

Mise en Place:

Pilze - Paprika - Zwiebel - Knoblauch

 

 

 

Apfelstücke für das Rotkraut

 

 

 

Wildschweingulasch scharf anbraten

 

 

mit Wild-Fond ablöschen - wenig, damit es schön köchelt und schön zart bleibt.

 

 

Zwiebel und Knoblauch dazu

 

 

Paprika dazu

 

 

 

 

Kartoffelknödelteig

 

 

schön rollen

 

 

Apfelrotkohl

 

 

 

 


Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 20
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Gyros

γύρος


Gyros-Pfanne

Fleisch - Schweinefleisch klein geschnitten - Lamm ist natürlich noch leckerer in die Pfanne geben
man kann es über Nacht marinieren oder wie hier direkt mit Paprika in Olivenöl anbraten.


 

Laos Ofen  mit Wok

Dann  Knoblauch dazu und Majoran, etwas Tymian und im Mörser zerkleinerten Cumin.


Scharf anbraten


Jetzt die Paprikastreifen und die Frühlingszwiebeln dazu geben



 

Dazu Bannok oder  Kartoffelspalten - Reis schmeckt natürlich auch gut dazu




 

Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 18
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Anmeldung

Nächste Wanderung
Für ausführliche Informationen - Wanderung anklicken

So Jul 22
Monatliche Wanderung
Neueste Beiträge
Werbung

 

Wetter
Besucherzähler