Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Normalform Gerader Klingenrücken - runder Bauch
Droppointklinge Leicht konvex geformten Klingenrücken - ausgeprägten Bauch - beste Allroundklinge - für den Outdoorbereich.
Dolchklinge Die Spitze liegt genau in der Klingenmitte. Beide Seiten der Klinge sind gleich geschliffen. Diese Form findet vorwiegend bei Kampfmessern Verwendung.
Clip Point Klinge - Bowiemesser Ähnlich einer Droppointklinge -  leicht konkaven Klingenrücken und und ausgeprägte Spitze.
Auch eine gute Wahl als Outdoormesser.
Skinner Klinge Das ideale Häutemesser. Indem die Klinge insgesamt stark konvex verläuft, verlängert sich die Schneidlänge enorm.  Da die Klingenspitze oberhalb der Klingenmitte liegt, ist diese Klingenform zum Stechen ungeeignet.
Hohlkehle (Blutrinne) Rinnenförmige Vertiefung im oberen Bereich der Klinge - bei Jagdmessern.
Tantoklinge Die Tanto-Klinge besticht durch ihre Robustheit. In der zursprünglichen japanischen Form mit leichtem Bauch. ie heute gebräuchliche,  amerikanische Tanto-Klinge ist ähnlich hat aber zwei gerade Schneiden.

 


Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal