Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail

Die Regel der 3


3 Minuten ohne Atemluft

3 Stunden ohne Schutz in der Kälte

3 Tage ohne Trinkwasser

3 Wochen ohne Nahrung

 

Atemluft - da müssen wir eben sehen , dass wir aus der Situation kommen.

Auf Punkt 2 können wir allerdings vorbereitet sein.

Wir sollten immer ein kleines Survival-Kit dabei haben. Kälteschutz kann schnell schon einmal eine Rettungsdecke geben.

Ansonsten sollten wir schnellstens ein Feuer machen.

Anschließend eine Unterkunft bauen.

 

Wir sehen in jedem Fall ist es gut, wenn wir ein Messer dabei haben. Die Prioritäten in einer Notfall- bzw. Überlebens-Situation sollten auf jeden Fall nach der Regel gesetzt werden. Das ist eben je nach Situation unterschiedlich - in Alaska brauche ich mir keine Sorgen um Wasser zu machen - Unterkühlung ist da das gefährlichste. In der Wüste hingegen verkürzt sich die Überlebenszeit ohne Flüssigkeit deutlich. 

 

 


Freunde
Anmeldung

Nächste Wanderung
Keine Termine
Werbung

 

Besucherzähler