Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
René Golz, Survivaltours

René Golz - Survivaltours 

 

 

René Golz hat ein bewegendes Leben hinter sich.  

1970 in Halle geboren - René war schon während seiner Kindheit in einer DDR-Plattenbausiedlung an der Natur und dem Überleben im Wald interessiert. 

René  verbrachte seine  Ferien im Erzgebirge, wo der Vater mit ihm lange Wanderungen unternahm.

Nach   der Schulausbildung absolvierte er  eine Lehre als Fotograf.

Eine Woche nach Abschluss seiner Lehre flüchtete der 18-jährige mit einem Freund über Ungarn - leider wurden die beiden gefasst und kamen ins Gefängnis. 
Im Februar 1989 ist er von der Bundesrepublik freigekauft worden.

In Osnabrück fand er Arbeit. Dann zog es ihn in die Sonne.

René verlegte seinen  Hauptwohnsitz nach Südspanien und bot dort Survivalkurse an.. Dort  lebte er  mit Frau und Tochter auf einer Finca. 

Weil die Finanzkrise von 2009 in Spanien die Arbeitslosigkeit nach oben schießen ließ, kam er zum Arbeiten zurück nach Deutschland.

René Golz pachtete 20 Hektar Wald vom Forstbetrieb Oberharz, baute sein Haus in Benneckenstein  aus 

und eifert mitten im Harz seinem Vorbild nach, dem Überlebenskünstler und Menschenrechtsaktivisten Rüdiger Nehberg. Mit wachsendem Erfolg.

 

 

Die meisten seiner heutigen Kursteilnehmer lieben die Natur und suchen das Abenteuer.    
Wenn seine Kursteilnehmer  in der Wildnis klar kommen ist René zufrieden.

Über das gesamte Jahr verteilt kommen Menschen  aus ganz Deutschland in den Harz, um mit ihm im Wald zu wohnen. 
René verbringt locker  drei Monate des Jahres im Wald.

 


Kontakt und weitere Informationen erhaltet Ihr über: 

Survivaltours-Gbr René Golz und Alexandra Boschke 

Oberbruch 22b 

38877 Oberharz am Brocken 

OT Benneckenstein 

Telefon: 03 94 57-16 90 66 

Handy: 01 52 - 53 78 69 36 

E-Mail: survivaltours(at)gmail.com 

Internet: www.survivaltours-abenteuer.de



Freunde
Besucherzähler