Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail

Picanha oder das Schmetterlingssteak aus dem Tafelspitz 






Das ist kein Picanha  - das gibt wieder ein leckeren Schokoladenkuchen von MPO



Meersalz




und aufspießen 






und auf den Grill damit



Temperatur-Messung 




anrichten








fertig ist die brasilianische Spezialität 



einfach nur lecker



Spieß 2 

















der Schokoladenkuchen sieht nicht so aus, wie er schmeckt





Der Tag erwacht - Tag 3 




AJ ist mit dem Bike gekommen











früh übt sich 



Nachwuchsprobleme kennen wir nicht




Kanelbullar und Vaniljbullar - Schwedische Zimtschnecken und Vanilleschnecken




Warum haut der TaunusNiva mit dem Knüppel auf den Knüppel?








damit diese tolle Maserung des Holzes erhalten bleibt



nach dem Hauen wird die Rinde abgezogen - mühselig - aber es lohnt sich




 


Jetzt erst einmal ein Kaffee



Schlafstätten







kleine Ausstattung





Angler-Zelt





Tunnelzelt



High Peak




polnisches Armeezelt 


 







DD Tarp 3x3  m






Strichtarn -Burg






Baumarktplane ist auch super



Ultraleicht-Tarp 250 g



Woodland Camo




Begadi Ranger II



MYOG-Tarp



Extremtextil



wirklich super gemacht




Dreibein-Sitz mit Paracourd




Quechua Wurfzelte



 


















Hier kommt Lippo und Julia - da gibt es Stöffche









Biwak im Kombi









Justus ist der Beste 







Da kommt des Stöffche





Skeptisch schaut der Mann aus Kyrillistan







Eine(r) guckt immer blöd




























Gemüsepfanne





Wer hat die Kokosnuss geklaut...







Männeressen





Die Feldschmiede wird angeworfen







da gehen noch ein paar "Kauz"





irgendwie sind die Pfannen immer zu klein 





ein wirklich gelungener Wanderstock







MPO's Speerschleuder/Atlatl









Pfanne einbrennen









Schwedenfeuer




Distelwurzeln




Messer schleifen - Danke an Gismo der die vielen Steine mitgebracht hat und uns eine Einführung gegeben hat.











auf dem Leder abziehen






 



 


Kelly Kettle









Hammer & Amboss









Schwedenfeuer mit Hobo






 














Verschiedene Schleifsteine














 




 











Die "blaue" Ausführung des legendären gelben Brocken. Die in neuerer Zeit entdeckten blauen belgischen Brocken werden ebenfalls bei Vielsalm in den belgischen Ardennen abgebaut. Er wird wie der gelbe belgische Brocken als Schleifstein bzw. Wetzstein für den Endabzug hochwertiger Messer und Klingen der Holzverarbeitung verwendet wird. Der blaue belgische Brocken arbeitet etwas langsamer als der gelbe belgische Brocken, ist dafür aber günstiger.







Stöffche mit Kersche - für Nichthessen  Übers. Apfelwein mit Kirschen







Stöffche für Unterwegs 





Schwedenfeuer

















Die Lagerfeuer brannten noch lange






Freunde
Besucherzähler