Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail

Der 3. Tag beginnt - wie schnell die Zeit vergeht - kein Wunder bei dem Programm 

noch einmal Fotos vom Naturshelter 

 

 

 

 

Messer, Messer, Messer...

 

 

Osmo erklärt, wie er seine Messer herstellt und man kann zuschauen 

 

 

 

 

vorgearbeitete Klingen mit Griffholz - die Griffe müssen noch ausgearbeitet werden.

 

 

 

 

 

 

jetzt macht Osmo das Gewinnermesser aus der Verlosung

 

 

 

 

 

erst mal das Grobe

 

 

 

 

Jürgen erklärt Schnitztechniken - Sicherheit im Umgang mit  dem Messer 

Der chest liver grip - das Messer wird zwischen Rippe und Leber angesetzt

 

 

 

die Ellenbogen raus und jetzt übernehmen große Muskelgruppen den Schnitt und nicht das Handgelenk - wir können jetzt gut einen Flach-Schraubenzieher-Schnitt herstellen.

 

 

Selfies

 

 

Fallenbau mit Survival Mike - es ist in Europa verboten Fallen aufzustellen - aber für eine Survival Situation muss man es geübt haben.

Hier der Stock mit der 90 Grad Kerbe - durch Stop-Cut und Unterschnitt gemacht. Mit dem Schraubenzieher vom anderen Stock entsteht nun unser erstes Gelenk. 

 

 

immer wieder die Schnitztechniken

 

 

 

So kann man sicher Feathersticks machen

 

 

 

 

 

 

unglaublich, dass daraus die schönen Messer entstehen 

 

 

sichere Schnitztechnik

 

 

Super war, dass Jürgen eine menge verschiedene Messer mitgebracht hatte und jeder konnte sie mal in die hand nehmen und auch mal testen.

Meine Worte - so kann man feststellen, ob ein Messer paßt und geeignet ist, wofür ich es haben will.

Hier ein Badlander - von Steffen Meyer

 

 

Ein Cold Steel SRK - das neue Messer von Survival lilly - sie hat es allerdings beschichtet

 

 

Fällkniven A1 

 

 

 

Der Griff vom Osmo  Messer - fast fertig

 

 

Fallen werden gebaut

 

 

 

 

Berta ist in die Falle gegangen 

 

 

 

 

Hier ist Osmo schon bei der Feinarbeit 

 

 

ein wenig Öl und der Griff ist nicht mehr wiederzuerkennen  

 

 

 

 

 

geölt und wunderbar

 

 

die glückliche Gewinnerin

 

 

Messermacher müsste man sein

 

 

das doppelte Lottchen 

 

 

 

Rough Stuff

 

 

das nächste Messer 

 

 

Blasrohr - das geht wirklich gut - habe es auch getestet 

 

 

Bogen

 

 

Der Flohmarkt

 

 

 

Der Wahnsinn

 

 

auf einmal so leicht

 

 

da war doch einer 

 

 

wieder schwer

 

 

Der Deckelkoffer

 

 

Archery

 

 

Super - der wirklich schnell gebaute Bogen vom Taro

 

 

Slakline

 

 

Fallenbau-Challenge  - 

 

 

 

 

hier wird richtig geackert - denn es gibt auch etwas zu gewinnen

 

 

Erster fertig - er darf auch als erster aussuchen 

 

 

 

und erhält eine Taschenlampe von Thrunite

 

 

der 2. Gewinner 

 

 

und der 3. auf dem Treppchen

 

 

 

Hier die neue Thrunite TN12 (2016) - noch nicht auf dem Markt

 

 

 

 

 

Pflanzenkunde mit Sepp

 

 

 

Wo wir Pflanzen essen sollte es sauber sein - wir sollten auch nicht von einer Stelle die Pflanzen entnehmen und nicht immer die gleichen essen.

 

 

Der Ahorn-Baum - im Frühjahr gibt er uns schnell 1/2 Liter Wasser - einfach einen kleinen Schnitt machen und ein Holzspartel einfügen und Gefäß daran hängen - 

auf keinen Fall bei Walnussbäumen machen - die bluten aus.

 

 

 

 

so hinein 

 

 

Die Wurzel des Weideröschens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Johanniskraut  - eine gute Heilpflanze

 

 

 

Schafgarbe 

 

 

 

hier noch mal das Johanniskraut - mit einer gelben Blüte

 

 

Klee - die Blüten kann man gut in Schoki tauchen

 

 

 

 

Der Flip hat es überlebt - Sepp hat ihn nicht  gegessen. 

 

 

Brombeere - leckerer Tee

 

 

Die Brennnessel - von ihr kann man alles verwenden - aus den Stängeln kann man Schnüre machen, 

aus den Blättern kann man Tee bereiten - aber auch in Fett frittieren werden sie zu Chips.

 

 

Die Samen kann man auch essen

 

 

Schafsgarbe - die Blätter schmecken leicht nach Minze

 

 

 

 

Löwenzahn - kann man komplett essen

 

 

Die Kanadische Goldrute

 

 

 

 

Distel

 

 

 

 

 

Eine tolle Truppe

 

 

 

 

 

 

 

Ciao - bis im nächsten Jahr!

Auf das Bild klicken zum Vergrößern.

 

Bushcraft Akademie 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Freunde
Besucherzähler