Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Drenthe2

Samstag Morgen



überall wird schon wieder gebrutzelt 

 

 

Da hat der Friese eine feine Pfanne mitgebracht 

 

 

Bank-Test



Die hält

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Los - alle aufstellen - Gruppenfoto


 

 


Winken

 

 

Messer 


 

 

 


Jackknife hat da mal ein paar Messer mitgebracht -

" Ein großes Messer kann was ein Kleines kann, ABER ein Kleines nicht, was ein Großes kann!"

 

 

 

 


Hier ein  Bahco-Sägeblatt in Kydex. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das ist kein Skalpell Bushcdoc

 

 


Jackknifes Survival-Pack


 

 

 

 

 


Coltello da Italia



Fox Knifes


 

 

 


Puma  White Hunter


 

 

 


Apache Knife Fighting

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


und - Action


 

 

 


Nächster Workshop mit Nordwicht - Messer schleifen


 

 

Spyderco Sharpmaker


 

 

 

 

 

 

 

Lansky aus Holz



mit Rundstäben


 


verschieden Feinheitsgrade



MYOG


 

 


BARK RIVER KNIVES AND TOOLS  - Sharpening Compound Kit Travel 



Für ballige Schliffe



Zwei Blöcke mit Schleifpaste, grau ist grob, grün ist fein


 

 


Lederriemen


 


Fällkniven DC4


 

Der Stein für unterwegs - Fällkniven DC4 - 32 x 100 mm Kombistein von Diamant und Keramik; der Schleifstein besteht aus einem feinem Diamantstein (25 Mikron)

 

 

 


Arkansas Schleifstein Der Arkansas Stein ist ein sehr feinkörniges, metamorphes Kieselgestein. Die Körnung liegt etwa bei 6000 bis 8000. Diese Steine sollten mit Öl verwendet werden.

 

 

 

 

 

Wassersteine

 

 

 

 


 
Ein echtes Multitalent für unterwegs ist der   Work Sharp Schärfer. 
Zwei Diamantflächen (Körnung 180 und 1500), 
drei verschiedene Ceramic-Oberflächen (fein, mittel, Rille), 
ein keramischer Schärfer für Wellenschliffe sowie ein Abziehleder


 

 

 

 

 


Jetzt kommen die Messer der Jungs dran


 

 

 

Na wer ist das? Richtig - Spatenparty!

 

 

Schöne Gehhilfen


 


Studien zu Konradskys Hängematte

 

 

 

 

 

 

mit Supermodel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


So etwas zu entwickeln und komplett selbst zu bauen - RESPEKT!

 


 

 

Grillspieß

 

 

 

 

 

Kurbel bauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Holz - Glutbett zum Grillen

 

 

 

 

 

Was wird das?


 


Ja - Ol'Greenhorn bereitet da mal was vor


 

 

 

 

 


Sokrates denkt nach



Die Kids haben auch viel Spaß


 

Wanderung  -  wir wollen zu einem Aussichtsturm - Gesamtstrecke 8 km 

dabei wollen wir auch Pilze suchen

gleich eine Amerikanische Roteiche entdeckt



Blätter sind gezackter



Noch eine Pilztruppe


 


Der Badesee

 


 

 

 

 

 

Aus diesem Hexenei entsteht der Stinkmorchel


 


Dieser ungewöhnliche, oft als eklig empfundene Pilz entsteht aus dem  Hexenei und stinkt im wahrsten Sinne des Worte zum Himmel.

 

 

 

 

 


Schwefelköpfchen


 


Bovist

 

 

 

 


Eine schöne Sumpflandschaft


 


Apfel an einer Eiche?

Nein das ist  die Gemeine Eichengallwespe, die charakteristische bis zwei Zentimeter lange Gallen auf der Unterseite von Eichenblättern bildet. Diese färben sich im Herbst rötlich und werden im Volksmund als Galläpfel bezeichnet. 

 

 


Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm, 
Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um. 
Sagt, wer mag das Männlein sein, 
Das da steht im Wald allein 
Mit dem purpurroten Mäntelein.
Der darf natürlich nicht fehlen - Fliegenpilz



 

 

 


Schmetterlingstramete


 

 

 

 

 

 

 


Wir sind auf dem Jakobsweg



Wachturm Amer Tief im Forst Grolloo


 

 


Alles geben - Aufstieg



der sich lohnt - schöner Blick auf die Moorlandschaft


 

 

 

 

 

 

 

 


Krause Glucke - Super



und noch mehr - eine Delikatesse dieser Pilz


 

 

 


Das Schwein dreht sich schon



hmmmmmmmmmm - lecker Schwarte


 

 

 


Ope macht ein Workshop in Erster Hilfe outdoors


 


Ope und Spartenparty -  bei gemeinsamer Vorführung

 


Was ist das? - schmeckt lecker 



Klar die Füllung für die Äpfel - aus Spekulatius und Nüssen und Rosinen

 


50 Eigelb - Milch - Vanilleschoten - Zucker und rühren, rühren und nochmals rühren 

Das ergibt eine selbstgemachte Vanille-Sauce der Superlative.



Das Schwein ist fertig



Hessel zerlegt es fachgerecht 


 


dazu eine riesige Pilzpfanne


 

 

 

 


Faßbier - Kreuzberger Klosterbier - seit 1731 und kommt aus der Rhön


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Was für ein Mahl - Bushcraft ist toll


 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aber jetzt - der Nachtisch



Bratäpfel aus dem Dutch Oven - besser gesagt aus vielen


 

 


Ein Sternekoch hätte es nicht besser machen können.



Tolle Gespräche am Lagerfeuer


 

 


Wir haben noch reichlich Holz


 

 

 

 

 

 

 

 


Er sah den Tisch im Dunkel nicht - und  viel mit den Händen unter den Tisch - völlig hilflos rief er Foto - Foto 

da sind wir doch dann zur Stelle


 

 

 

Noch nicht genug gegessen - 1:16 Uhr - wenn der kleine Hunger kommt 



Hessel der Verrückte ist wieder für die Leute am schaffen



Lecker Hot Dogs



im Dutch Oven kann man auch frittieren


 

 


Hessels Fahrrad



um halb zehn sind viele schon wieder auf

 

 


Verabschiedung



Abbauen


 


Frei übersetzt - wenn du im Essen rumstampfst - wird es nicht besser


 

Frühstück



Perfekt gebaut - die Kurbel


 

 

so schlafen Bären


 

 

 


das Treffen der Superlative naht dem Ende



Hessel lacht - es hat alles geklappt - die Krone für ihn


 

Abmarsch


 

 

Leave no Trace


 

auch die Jurte wird abgebaut

 

 

Verabschiedungen - leider ist es schon wieder vorbei 


 



 

Zum Vergrößern - aufs Bild klicken. 


Drenthe_Gruppe  


Mit der Mouse über die Köpfe auf der Vergrößerung fahren, dann seht ihr die Forennamen 

- ich hoffe es ist alles richtig - wenn nicht PN an mich und es wird geändert.



Am Ende möchte ich mich natürlich auch bedanken für diese unvergesslichen Tage. 
Einige vom Treffen im Hunsrück 2013 wiedergetroffen, einige Bekannte von anderen Treffen und dazu noch sehr viele tolle, neue Leute kennengelernt. 
Diese Erlebnisse waren nur möglich durch die perfekte Organisation dieses Treffens von Hessel - Danke Danke Danke! 
Die Latte hängt jetzt verdammt hoch 


Danke an Jackknife für die Vermittlung der waidmännischen Kenntnisse und dem leckeren Reh. 

an Ol'Greenhorn und Helfer für den ultimativen Bratapfel mit Vanillesauce. 

an die Rhöner-Truppe unter Mithilfe von Konradsky für die schnellen, direkt und präzise ausgeführten Holzarbeiten - Bank und Grill mit Kurbel - und auch 

an Ope für die Erste Hilfe Unterweisung an Nordwicht für den tollen Vortrag übers Messerschleifen - er hat echt alles dabei. 

an Jackknife und Ralf für die Möglichkeit zum Bogenschießen  

Weitere kulinarische Outdoor-Wintergerichte runden das ab 

- Danke an Waldfee und Ranger57 für das perfekte Chili con Carne. 

Das Schwein war auch extrem lecker. 

Aber nicht zu verachten - wenn der Tag auch verregnet anfing - das Rührei von Bimbi, die Poffertjes und die Pfannkuchen von Hessel dazu der Kaffee von Spatenparty machten das erträglich. 

Danke an Schwarzzelter für die Jurte - es war sehr gemütlich und hat uns gerettet. 

Last but not least - Danke an Sonja und Jos für die schöne Wanderung 

Danke an Alle für die tollen Gespräche am Lagerfeuer und die vielen kleinen Dinge, die nicht aufgezählt werden. 

Alte Freunde getroffen neue Freunde kennengelernt - viel gelernt und viel Spaß gehabt ein rundum gelungenes Treffen.

Hoffentlich habe ich niemand vergessen - es war soviel tolles - Wahnsinn 

- ein großes Manko hatte das Treffen - obwohl ich keine Nacht mehr als max. 6 Stunden geschlafen habe, ging die Zeit im Fluge herum.

 


Freunde
Besucherzähler