Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Basecamp Weener 2

 

 

 

Sky hatte auch seinen Spaß

 

 

 

 

 

 

 

Enten fliegen auf 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war toll und hat tierisch viel Spaß gemacht - das muss wiederholt werden.

 

Zurück im Camp

 

 

Weiter geht es - Keder geschnitten und mit Kleber versehen - eine Seite und direkt drauf

 

 

Das ist der Kleber

 

 

Messer passt fast  - trocknen Lassen und etwas mit dem Skalpell wegschneiden

 

 

 

jetzt andere Seite mit Kleber bestrichen 
- Leder umgeklappt und mit Holzleisten versehen, 
damit das Leder durch die Klammern keine Spuren davon trägt.

 

 

Jetzt wird mit einem Nahtversenker mit Parallelanschlag eine Linie gezogen direkt am Rand - hier wird nachher vernäht.

 

 

Mit dem Mehrzackeisen werden nun die Nahtlöcher vorgestanzt.

 

 

 

die Kante wird noch abgeschliffen.

 

 

Normalerweise werden die Löcher mit einer Stechahle gemach -  diese verdrängt das Leder nur  

das ist besser für die Dichtigkeit - mit dem Bohrer wird Leder rausgebohrt - das heißt, das Leder zieht sich nicht

wieder so zusammen, wie bei Löchern, die mit der Ahle gemacht wurden.

Aber mit einem Dremel-Bohrer geht es schneller.

 

 

 

Mit 2 Nadeln und einem Faden (Sehne) wird dann gegengleich durch die Löcher genäht und der Faden fest zusammen gezogen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss wird das Leder gewachst und mit einer Bürste poliert

 

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen 

 

 

Vorbereitungen für den Feuertopf

 

 

Heute gibt es den berühmten Konradsky Feuertopf

 

 

Auch Hirsch und Dammwild hat unser Freund Signalschwarz mitgebracht und zubereitet.

 

 

 

 

 

 

 

Das Beste am Feuertopf ist doch immer wieder die Cabanossi 

 

 

Mmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhh - Leeeeecker

 

 

 

 

 

 

Ahle-Worscht mit dem Cold Steel SRK

 

 

Das Messer eignet sich auch gut zum Eier aufschlagen

 

 

 

es sind noch rund 60 Eier da

 

 

Bacon

 

 

 

 

Gebt etwas ab ihr Mädels

 

 

 

Alle sind gestärkt - jetzt gibt es Flohmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Lederarbeiten - Wow -  das ist alles entstanden - Danke Trapperandy

 

 

 

 

 

 

alles Rokibusch

 

 

Stillleben

 

 

Die große Verabschiedung beginnt

 

 

 

Schwarzzelters Running-Wagon

 

 

 

Danke an alle, die dieses tolle Treffen möglich gemacht haben -

es war schön alte Freunde wieder zu treffen und neue Freunde kennenzulernen.

Der weite Weg zu den Nordlichtern hat sich in jedem Fall gelohnt.

 

 

 


Zum Vergrößern - aufs Bild klicken. 


BCP Gruppenfoto
 

Mit der Mouse über die Köpfe auf der Vergrößerung fahren, dann seht ihr die Forennamen 

- ich hoffe es ist alles richtig - wenn nicht PN an mich und es wird geändert.

 


Freunde
Besucherzähler