Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Sasch Nomads
meets

Ankunft Freitagnachmittag - über 20° und strahlender Sonnenschein.

Da sind schon unsere Freunde!


 

Das Nomad Messer -  D2 Stahl - Griff aus Kameknochen 
 http://www.skrobak-noze.cz/de/ 

 

 

Die Initialen des Messermachers   Gerd Strohbach

 

 

Sauber verarbeitet 

 

 

da gibt es nichts zu bemängeln

 

 

wunderschön

 

 

 

Da sind schon die Aufbauten - der Leute, die schon einen Tag früher angereist sind.

 

 

aber schnell ist auch mein Sterne-Zimmer aufgebaut.

 

 

Die Sonne und die Menschen lachen

 

 

Das ist die Axt Odins

 

 

Das ist Odin

 

 

Das ist ein Nomad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gränsfors Zweiohrige Bartaxt (Breitbeil)

Länge mit Stiel: 75 cm 
Gewicht: 1,6 kg
Schneidenlänge: 15 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Nomad-Messer im Einsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein neuer Stiel 

 

 

 

 

 

 

für den Schindelspalter

 

 

oder Batoning auf schwäbisch

 

 

 

 

 

 

 

ein böses Teil

 

 

 

Der Waldläufergrill - solche Teile wollen wir ja noch selbst schmieden.

 

 

Erst mal den kleinen Hunger befriedigen

 

 

 

 

 

 

Das kriegt alles klein

 

 

 

 

 

 

Sicky Popp ist da

 

 

 

MacGyver

 

 

 

 

 

Nachdem  es die ganze Nacht geschüttet hat, wie aus Eimern - wird  ein zusätzliches Dach aufgebaut.

 

 

Benzinkocher

 

 

Einkauf getätigt für das Abendmahl!

 

 

Jetzt wird erst einmal geschmiedet.

 

 

Holzkohle ins Feuer - große Hitze - Eisen rein

 

 

Nomad-Messer mit Scheide

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da ist wieder der kleine Hunger

 

 

 

 

 

Birkensaft aus dem Tetrapak

 

 

eine Tasse Spearrips 

 

Low Carp Diaet 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Silky Gomboy 270 mm

 

 

 

 

 

 

Abendmahl - Gulasch 

3,5  kg Zwiebel werden mit Öl im Hordentopf angeschwitzt

 

 

4,5  kg Gulasch - halb Rind - halb Schwein werden in Eisenpfannen angebraten

 

 

das Fleisch kommt dann in den Hordentopf und es wird mit Wasser abgelöscht

 

 

immer wieder umrühren

 

 

 

 

 

 

 

2 EL Brühe und 2 Tuben Tomatenmark dazu

 

 

 

 

Das gibt Farbe und Geschmack

 

 

2 Knollen Knoblauch dazu

 

 

 

9 Paprika dazu 

 

 

 

 

 

 

immer wieder umrühren und köcheln lassen

 

 

 

Michas Tarp mit Schneeschutz

 

 

 

das große DD-Tarp mit Schneeschutz vom Tatonka Tarp 4 dran genäht - super.

 

 

 

 

 

 

Tom Cat 

 

 

Golite Shangri-La 3 Zelt

 

 

 

 

Axt- und Hammerwerfen

 

 

 

 

 

 

Jetzt noch schnell die Knödel 10 Minuten quellen lassen - dann aufkochen und 10 Min ziehen lassen.

 

 

Nach 4 Stunden ist es soweit - das Fleisch ist wunderbar zart  

Essen fassen! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das war so leeeeeecker.

 

 

Sonntag - der Regen lässt nach.

Also Frühstück

 

 

MSR Pocket Rocket - Gaskocher

 

 

Mein PINGUIN-Gasbrenner mit  Primus-Windschutz

 

 

Muss man mal messen - ich hatte den Topf nicht dabei, den ich normalerweise damit betreibe

 

 

 

Viel Kaffee

 

 

 

 

Tolle Truppe

 

 

 


Zum Vergrößern - aufs Bild klicken. 


BCP Gruppenfoto
 

Mit der Mouse über die Köpfe auf der Vergrößerung fahren, dann seht ihr die Forennamen 

- ich hoffe es ist alles richtig - wenn nicht PN an mich und es wird geändert.


 


Freunde
Besucherzähler