Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Eifel, Internaztionale Messerausstellung, Gemünder Brauhaus, Hermann

Hermann lud uns alle ein!


 

Zur Internationalen Messerausstellung

ins Gemünder Brauhaus.

 

 

 

Empfangen wird man gleich von lustigen Wildschweinen

 

 

Der Bogenbauer

 


 

 

Hermanns Frau - stets bemüht die Gäste glücklich zu machen.

 

 

Das Eifeler Landbier ist eine besondere Bierspezialität und liegt als Trinkerlebnis im Trend der Zeit. 
Ein Unfiltriertes Bier, untergäriger Brauart, feinstes Hopfenaroma, 5,1 % Vol. Alkohol.

 

 

Am Freitag Abend war es sehr gemütlich - viele alte Bekannte aus den verschiedenen Foren kamen zusammen.

 

 

Hermann und seine Frau - ständig in Action.

 

 

 

 

Eifeler Edelbrand

 

 

Jetzt erst einmal aufbauen fahren 

Ist das eine tolle Location


 

 

Schnell ist aufgebaut

 

 

 

und zurück ins Brauhaus

 

 

jetzt kommt der Test eines der berühmten Hermannschen Schnitzel

unbelievable  - dazu gab es noch einen Salat. 

Schnitzel à la Hermann mit Sauce Hollandaise  

 

 

 

Anton  - Tony Lennartz 

 

 

Langsam wurde es Zeit  

 

 

Bei einer Flasche Wein ließen wir den Tag ausklingen.

Good Morning Eifel

Was war das - träume ich noch - was ist das alles so hell hier.

 

 

ah - ein Feuer brennt schon, dann kann man schnell Kaffee machen

 

 

Winterimpressionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Langsam sind alle wach

 

 

Hier eine Truppe holländischer Wanderer - die Hermann schnell und unkompliziert hier untergebracht hat.

 

 

Einer hatte Geburtstag und der Kuchen wurde unter allen aufgeteilt 

 

 

#


dazu wurden holländische und deutsche  Geburtstagslieder gesungen

 

 

"Gelukkige Verjaardag"

 

 

 

das sind unbezahlbare Momente

 

 

 

 

aber - die Messerausstellung wartet

 

 

 

 

Schon geht es los

Sägenspezi - Volkmar Effmert


 

Der Kettensägen-Mann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mal schauen, was drin so los ist

 

 

Messer, Messer, Messer...

 

 

Leder nach Maß -  Bastian Onnertz - hier Lederscheiden für das Steffen Mayer original Pitter Messer.

 

 

 

Steffen Mayer

 

 

 

 

Titan in Farbe 

 

 

 

 

 

 

Thomas Hauschild - sehr schöne Arbeiten

 

 

 

 

Markus Reichart

                       - Feine handgemachte Messer

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MUKO Messer

 

 

 

 

sehr schöne Messer 

 

 

 

 

 

and now - the one and only

Claude Bouchonville

 

 

 

Scharfe Schneidwaren aus Belgien

 

 

 

 

 

Hier mit einem zufriedenen Kunden - der ihm sein Lieblingsmesser zeigt.

 

 

 

 

 

 

Wenn der kleine Hunger kommt - Riesenkrakauer - sehr lecker...

 

 

 

Die Eule nimmt Formen an

 

 

 

 

 

 

 

#

 

 

 

Wool-Shirt handmade

 

 

 

 

 

endlich mal den Walter persönlich kennengelernt

 

 

 

Da kommt  der Falkner - aus der Greifvogelstation Hellenthal

 

 

 

Aguja oder Andenadler

 


Vom Aussehen her ähnelt der Kordillierenadler den Bussarden, dem Verhalten nach den Adlern.

Auch wird er  Blaubussard genannt. Er erreicht eine Körperlänge von 60 bis 70 Zentimeter, 
eine Flügelspannweite von 170 bis 200 Zentimeter, 
sowie ein Gewicht von meist zwei bis drei Kilogramm. 
Ein Weibchen ist deutlich größer als ein Männchen.


Das ist ein Weibchen.



Er lebt in  Südamerika, entlang der Anden, bis 2.500 m Höhe.
Er jagt Ratten, Kaninchen, Pfeifhasen und andere Nager, aber auch  Reptilien und Flughühner.

 


Ein Beutetier wird für gewöhnlich durch die kräftigen Klauen getötet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08/15


 

Siggi

 

 

noch mal hinein 

Tony Lennartz 

 

 

German Expedition Knife

 

 

1980 schon entwickelte er das German Expedition Knife 

- 1992 wurde es von Puma produziert und in viele westliche Länder verkauft.

 

 

 

Der Feuermann


 

 

 

 

 

 

The German Distributer of Bark River Knives

 

 

 

 

Jenni Döpgen berät wie immer hervorragend.


 

 

 

 

 

 

Gunny Hunter - haben will

 

 

 

Das ist ein Messer!

 

 

 


Die Eule ist fertig


 

und es ist schon wieder Zeit zu gehen -  

wir müssen ja noch kochen 

Mise en Place für den Konradsky Feuertopf

 

 

 

 

Super - Dessertstorm ist auch da. 

 

 

5 Salatzwiebeln mit Öl und Paprikapulver leicht braun werden lassen

 

 

2 Hände mehlige Kartoffeln schälen und würfeln,

5 Möhren dünn (2mm) schneiden

3 gekochte Rote Beete in kleine Würfel schneiden

 

 

Wenn die Zwiebeln leicht braun sind, mit etwas Wasser

ablöschen, ein klein wenig Gemüsebrühe, Salz, Prise Zucker,

Pfeffer würzen, dann das gesamte Gemüse rein. Wasser sollte

so gerade unter der Oberfläche zu sehen sein.

 


2 Stangen Porree in Scheiben schneiden und hinein

 

 

 

Kahels Dosenkerzen


 

 

es köchelt vor sich hin

 

 

da wird Amuse Geule aufgelegt

 

 

 

 

 

2 große Dose weiße Bohnen rein

und 250ml passierte Tomaten

- alles noch mal kurz aufkochen.

 

 

Bis dahin gibt es schon mal das Amuse Geule von Kahel
- mit Schafskäse gefüllte Datteln im Speckmantel

 

 

wie immer - ein Genuss

 

 

 

 

 

Feuertopf

 

 

 

 

 

Pero hackt Holz

 

 

Dessertstorm auch

 

 

 

 

 

Pero erwacht

 

 

Abfahrt

 

 

Wanderung mit Hermann

 

#

 

 

Ein gigantisches Wochenende ging wieder viel zu schnell zu Ende.

Danke an Hermann und seine Frau und alle, die dazu beigetragen haben



 


Freunde
Besucherzähler