Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail

Lederscheide herstellen

 

 

Zunächst zeichnet man auf die eine Hälfte eines gefalteten Blattes das Messer, 
für das eine Lederscheide gemacht werden soll auf

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem die Umrandung des Messers vergrößert wurde auf die Form der Scheide 
- wird sie ausgeschnitten und zusammengeklappt 
- jetzt kann man mit dem Papier schon mal testen, ob das Messer passt.

 

 

Jetzt wird das Papier auf das Leder übertragen und mit dem Skalpell oder dem Teppichmesser ausgeschnitten.

 

Jetzt kommt der Keder dran, nachdem in der Mitte eine Nut eingearbeitet wurde.

 

 

Weiter geht es - Keder geschnitten und mit Kleber versehen - eine Seite und direkt drauf

 

Das ist der Kleber

 

 

Messer passt fast - trocknen Lassen und etwas mit dem Skalpell wegschneiden

 

 

jetzt andere Seite mit Kleber bestrichen 
- Leder umgeklappt und mit Holzleisten versehen, damit das Leder durch die Klammern keine Spuren davon trägt.

 

 

Mit dem Mehrzackeisen werden nun die Nahtlöcher vorgestanzt.

 

 

 

Normalerweise werden die Löcher mit einer Stechahle gemacht
 - diese verdrängt das Leder nur das ist besser für die Dichtigkeit 
- mit dem Bohrer wird Leder rausgebohrt 
- das heißt, das Leder zieht sich nicht wieder so zusammen, wie bei Löchern, 
die mit der Ahle gemacht wurden. Aber mit einem Dremel-Bohrer geht es schneller.

 

 

 

Mit 2 Nadeln und einem Faden (Sehne) wird dann gegengleich durch die Löcher genäht 
und der Faden fest zusammen gezogen.

 

 

 

 

 

Zum Schluss wird das Leder gewachst und mit einer Bürste poliert

 

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

 

 

 

 

Lederscheiden für Stifti

Erst wird das Leder eingeweicht

 

 

Kahels kleine Lederwerkstatt

 

 

 

 

Die Plastikscheide von den Mora Schnitzmessern werden gekürzt

 

 

 

Das Leder wird angepasst

 

 

und schon mal zurecht geschnitten

 

 

 

 

 

 

jetzt wird genäht

 

 

und fest gezogen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanten werden gerundet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt sind beide fertig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanten werden gerundet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 12
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Leder Werkstatt

 

Um Leder zu verarbeiten sollte man einige Kleinigkeiten beachten. 
Leder hat ähnlich, wie bei beim Gewebe oder beim Holz, eine Faserrichtung die am ehesten reißt. 
Diese entspricht der Rippenlage des Tieres. Zudem dehnt sich das Leder auch in dieser Richtung. 
Um reißfeste Lederprodukte herzustellen, verarbeitet man das Leder in der Regel entgegen der Faserrichtung.

 

Werkzeuge 

Um Leder zu bearbeiten bracht an eine stabile Unterlage - am  besten eine Schneidematte 
Auf der Lederrückseite zeichnet man das Schnittmuster vor und schneidet es dann mit dem Messer sorgfältig nach.
Ein Metall-Lineal ist eine gute Ergänzung, um gerade Schnitte zu machen.

 

Man muss jetzt nicht gleich ein Sattlermesser für 50 Euro oder ein Ledermesser für 20 Euro kaufen. 
Am Anfang reicht auch ein normales, gutes Cuttermesser mit Metallführung oder ein Skalpell.

Zum Leder nähen braucht man ein paar besondere Werkzeuge, wie verschiedene Ledernadeln, 
Ahlen, Locheisen. Die im Handel erhältlichen Ledernadeln, sind an der Spitze mit einer Schneidahle versehen.

 

 

Mit einem Locheisen - Reihenlocheisen -  Vierzackeisen werden die Nahtlöcher vormarkiert. 
Durch die Zinkenabstände (wie bei einer Gabel) werden gleiche Abstände der Nahtlöcher sichergestellt.

 

 

Prickrad - Nahtmarkierer, eine Alternative zum Locheisen. 
Auch damit können Nahtlöcher im Leder vormarkiert werden. 
Durch die Zinkenabstände werden gleiche Abstände der Nahtlöcher in das Leder gerollt.

 

 

Nahtversenker mit Parallelanschlag (zum Versenken der Nähte in der Lederoberfläche)

 

 

Stechahle - hier gibt es auch viele Modelle - damit kann man auch Vorstechen und Löcher bohren.

 

 

Sattlernadeln

 

 

Nähgarn - am Besten geflochtenes, gewachstes Garn - ansonsten sollte man es nachwachsen

 

 

KÖMMERLING Klebstoff - Kövulfix - es gibt die Tuben mit 30g, 60g und 90g.


 

Ein paar Baumarkt Klammern um geklebtes Leder zu fixieren.

 

 

Kantenzieher - um die Kanten abzurunden

 

 

Zum Schluss wird das Leder gewachst und mit einer Bürste poliert

 

 

 

Will man später mehr machen - dann kann man sich eine Lochzange kaufen oder Stanzeisen. 
Modelliereisen. 
Um das Leder zu verzieren gibt es Punziereisen - oder ein Swivel-Knife.

Punzier-Werkzeug

 

 

Eine Steinplatte  

 

 

Leder auf den Stein und punzieren mit zwei Schlägen exakt auf das Werkzeug

 

 

Adler

 

 

mit Loch - als Schlüsselanhänger

 

 

Blue Bird Outdoors mit Logo - toll gemacht

 

Web-Adressen für Leder und Werkzeuge

 

 

 



Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 41
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Weihnachten 2017

Dieses Jahr im  Restaurant Fohlenhof in Hadamar


 

Nach einer gelungenen Wanderung von Limburg nach Hadamar kam die Wandergruppe hungrig an.

 

 

Sehr schön der Brunnen im Eingangsbereich 


 

Same Procedure as Every Year - wie in jedem Jahr hat sich der Wanderführer wieder die Mühe gemacht

und für alle Plätzchen gebacken.

 

 

 

 

 

 

 

Dann hat der Berthold wieder schöne Weihnachtsgeschichten und -texte mitgebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kommt das Essen  - Schnitzel

 

 

 

 

 

 

Sehr schön - meine Balkan-Platte

 

 

Der Wanderführer muss natürlich auch ein Geschenk bekommen

 

 

 

 

 

Pronto Cappuccino

 

 

 

So nach und nach klang der Abend aus.  Schön wars.



Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 69
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Silvester 2017

 

Upps - was ist hier geschehen...

 

 

Erst einmal Espresso

 

RÅDIG - leider gibt es die kleine nicht mehr

IKEA


 

Die kleine für 3 Tassen

 

 

RÅDIG
Espressokocher für 6 Tassen, Edelstahl

IKEA

 

 

 

Es wurde auch viel MYOG  hergestellt.


 

Die absolute Schöpfkelle für das Curry 

 

 

Von Hänger - Gestelle und Ständer für Hängematten wurden vorgestellt - hier eine Variante

Aus Latten und Bundeswehrzeltstangen

 

 

 

 

Super gelöst - Packmaß erträglich und ein geringes Gewicht

 

 

 

 

 

 

 

Kelly Kettle von Petromax - Vorteil wird unten nicht heiß 

 

 

 

 

Manni als Schraubstock

 

 

 

Die Stiefel waren angebracht

 

 

Silky Accel 21 - eine hervorragende Klappsäge

 

 

die beißt sich durch das Holz

 

 

 

 

Das gibt ein Pfannenheber an dem ich noch Stunden geschnitzt habe

 

 

Man muss nur alles wegnehmen, was nicht nach  Pfannenheber aussieht

 

 

 

 

 

 

 

gute Vorarbeit

 

 

 

 

Kelle ist fertig

 

 

 

Löffel ist auch fertig

 

 

Freitag - der Abend naht - gemeinsam kochen - immer wieder super

 

Die Zutaten

1 Blumenkohl

3 Paprika

4 Zucchini

1 kg Möhren

alles schön  klein schnibbeln und

in Öl anbraten

dann

mit Kokosmilch 2 L ablöschen

jeweils abschmecken:

Red Curry Paste 6 EL dazugeben

1/2 Packung . Masala hinzugeben 

 

Die Möhren

 

 

 

 

Paprika 

 

 

Blumenkohl

 

 

so in Öl angeschwitzt

 

 

 

Curry-Paste dazu

 

 

vorher mit Kokosmilch ablöschen

 

 

 

 

Red Curry Paste

 

Zucchini noch hinzugeben

 

 

Kokosmilch

 

 

 

Masala

 

 

Dazu kann man Schweine Geschnetzeltes dazu machen -  auch Hähnchenteile

 

 

und köcheln lassen

 

 

das kann man gut getrennt zubereiten -  dazu feinen Basmati-Reis

 

 

 

 

Schoko-Bananen

 

 

Good Morning Soonwald

 

 

Da der Morti heim zur Family will schnell das Gruppenfoto 

 

 

 

Optimus -  Windschutz für Kartuschenkocher  - 12,95 € - günstigster Preis incl. Porto 

 

 

Hänger hat Tee geholt - ich bin ja nicht so der Teetrinker - aber der ist definitiv lecker.

 

 

Kleine Knotenkunde mit Mittagsfrost

 

 

 

 

 

xuanxangs neue Gestellkonstruktion - Bambus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Lametbach - Hochwasser, wie noch nie

 

 

 

 

 

 

 

Wunderschöne Tischdeko von Goofy und seiner Tochter 

 

 

 

 

 

Neues Tarp von Mittagsfrost - MYOG

 

 

Xuanxang - 90 Grad Hängematte

 

 

 

 

 

Schnitzen bis der Arzt kommt

 

 

 

 

Der Tag geht - nein ist noch Zeit - aber man muss jetzt schon einmal ein Glutbett machen für das Abendmahl

 

 

Genügend Hesse da  - Stöffche 

Rolf zitiert Badesalz - Stöffche in de Bembel - Bembel ins Gerippte - Gerippte in de Herbert

 

 

Mit Orangenscheiben und Zimtstangen - unglaublicher Genuss

Mittagsfrost konnte gar nicht genug bekommen - bald wird er Hesse 

 

 

 

 

 

Silvester-Essen: Der Plan

 

 

Mise en Place:

Pilze - Paprika - Zwiebel - Knoblauch

 

 

 

Apfelstücke für das Rotkraut

 

 

 

 

Wildschweingulasch scharf anbraten

 

 

mit Wild-Fond ablöschen - wenig, damit es schön köchelt und schön zart bleibt.

 

 

Zwiebel und Knoblauch dazu

 

 

Paprika dazu

 

 

 

 

Kartoffelknödelteig

 

 

schön rollen

 

 

Apfelrotkohl

 

 

 

 

Mit guten Freunden kochen und essen - was gibt es besseres

 

 

 

 

Jetzt gab es noch Geschenke

 

 

Für jeden einen Holunderschnaps und diese wunderschönen kleinen Behälter

 

 

Es ist soweit - Buon Anno Nuovo - Prosit Neujahr - Happy New Year

 

 

Ein Riesling Sekt vom Winzer aus 2010 - Super

 

 

stilvolle Gläser hatte Mittagsfrost mitgebracht

 

 

Gleich noch Neujahrsschwimmen

Manni war ganz drin

 

 

Goofy nur mit den Beinen

 

 

 

Ausgeschlafen - gefrühstückt und schon ist es wieder vorbei.

 

Alles aufräumen - Leave no Trace

 

 

Alles gepackt

 

 

Ciao


 

So schön habe ich schon seit Jahren nicht mehr Silvester gefeiert.

 

Auf das Bild klicken und es wird größer - Mouse-Over habe ich mir gespart bei den 8 Leuten

v.re.  RotFuchs - Captain Backpack - Hammock Goofy - xuanxang - Mittagsfrost - Manni - auf dem großen Bild Outdoorfriend - Morti75

 

Silvester GRuppe

- ich hoffe es ist alles richtig - wenn nicht PN an mich und es wird geändert.



Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 84
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail

  2.0


Mit den Fahrgemeinschaften wurde zur Fuchskaute gefahren.

Die Fuchskaute ist ein erloschener Vulkan und 
mit 657,3 m ü. NHN der höchste Berg des Westerwaldes. 
Er liegt im Gebiet der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Willingen 


 

Los geht es

 

 

Über den Rothaarsteig - über eine kleine Wacholderheide

 

 

Die Pilzsaison ist eröffnet

 

 

 

 

Weiter zum Dreiländereck

 

 

Rast am Ketzerstein

 

 

 

 

Gruppenfoto

 

 

 

Dann geht es wieder zurück. 

 

 

Dieser Premiumweg hat seine  Auszeichnung verdient.



Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 173
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler