Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Limes, Holzhausen, Nicolaus August Otto, Kastell, Rettert

Gestartet in Holzhausen an der Haide. Vom Parkplatz aus geht es erst einmal durch den Ort. Hier steht auch das Geburtshaus von Nicolaus August Otto.





Ein Stück nach dem Ort geht der Wanderweg direkt von B260 (Bäderstraße) auf den Limeswanderweg.

 



















 

Die Römer sicherten hier ihren Limes mit dem Kastell Holzhausen.
Es zählt heute zu den am besten erhaltenen Limeskastellen in Deutschland.
Das Kastell liegt in einem weitläufigen Waldgebiet zwischen Holzhausen und Laufenselden.







Der Raub der Sabinerinnen



 






Die Kohorte rastet im Kastell













Weiter geht's - der Centurio  voran





Hier lässt es sich rasten.



Schöne Fernsicht auf dem Rückweg nach Rettert






Brombeeren als Nachtisch




 

Die zweite Rast machten wir in einer schönen Schutzhütte vor  der Hollermühle in Richtung Niedertiefenbach gelegen.
 


An der  Plätzermühle unterhielten wir uns noch mit diesen beiden.





Von hier aus ging es noch mal steil bergann zurück nach Holzhausen.

Eine schöne Wanderung auf den Spuren der Römer.

 

 


Freunde
Anmeldung

Nächste Wanderung
Für ausführliche Informationen - Wanderung anklicken

So Nov 26
Monatliche Wanderung
Werbung

 

Besucherzähler