Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Dutch Oven Hersteller
Die Marken


Jetzt gibt es ja eine Menge Firmen, die auf dem Markt Feuertöpfe anbieten. Es gibt viele Formen und Größen. 
Man sollte sich in jedem Fall ein qualitativ hochwertigen Dutch Oven kaufen 
- wenn man ihn richtig pflegt kann man ihn noch vererben.
Da ein Dutch Oven nach dem Prinzip des Dampfkochtopfes arbeitet, sollte der Deckel richtig schließen.
Die Wandstärke sollte gleichmäßig sein und er sollte dickwandig sein.
Der Henkel sollte stabil sein.
Wer billig kauft, kauft zweimal. Das ist auch hier so.


Allerdings gibt es von BBQ Bull ein recht brauchbares  Komplett-Set mit 10″ Dutch Oven, 
Dutch-Oven-Ständer, Deckelheber, Gusseisenpfanne, Grillplatte, 
Gusstopf mit Deckel und einer dekorativen Holzbox. 
20 kg hat das Paket. 
Der Feuertopf hat keine  Füße, das ist jetzt bei der  Größe nicht so tragisch. 
Toll ist, man hat ein Komplett-Set in einer schönen Holzkiste. 
Die Pfanne hat einen Durchmesser von 30 cm.
Super ist die Grillplatte -  51x24 cm groß. Sie hat eine glatte Seite und eine Seite mit Rillen. 
Die glatte Seite ist für Eier, Pfannkuchen - aber auch Gemüse, Garnelen. Die zweite Seite hat Rillen 
- darauf kann man gut Steaks und Burger grillen.

Ein günstiges Set für Einsteiger. Das ganze gibt es nämlich für ca. 80 Euro.


Den  BBQ Bull gibt es auch in anderen Größen - auch mit Füßen auf dem Deckel - er kann auch als Pfanne genutzt werden.



Premiumprodukte von Lodge, Campchef und Petromax


Auf jeden Fall die Marktführer - Lodge ist in jedem Fall preislich als Premiumprodukt angesiedelt.
Es ist auch nichts an der Qualität zu bemängeln. 


Petromax ist sehr weit verbreitet. Auch durch die Lampen relativ bekannt.



Mittlerweile ein großes Sortiment 

Atago Grill - Dutch Oven - Eisenpfanne - Kelly Kettle - Hobos - Kessel und Kannen



Seit 2013 gibt es hochwertige  Feuertöpfe von Petromax. 


 


Camp Chef hat 2015 das 25 jährige Jubiläum gefeiert - und schöne Sonderserien auf den Markt gebracht.

 

 

BBQ-Scout Camp Chef Deluxe Dutch Oven DO-12  Yellowstone National Park 

Die original Deluxe Dutch Oven von Camp Chef werden nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt. 
Durch die bei der Produktion vorbehandelte Oberfläche (Seasoned finish) 
ist der gußeiserne Dutch Oven sofort einsatzbereit und einfach zu pflegen.

Die spezielle Oberflächenstruktur bietet eine optimale Hitzeverteilung und Hitzespeicherung. 
Durch eine einzigartige Prägung auf dem Deckel jedes Modells sind die Camp Chef Deluxe Dutch Oven unverwechselbar.

 

 

 

Lodge ist der älteste und einer der letzten verbliebenen Gusseisen-Produzenten in den USA. 
Joseph Lodge eröffnete im Jahr 1896 seine erste Gießerei - diese brannte ab. 
Schon drei Monate später hat er seine Firma unter dem Namen „Lodge Manufacturing Company“ 
 aufgebaut. Die Fabrik wurde nach und nach ausgebaut und modernisiert. 
Im Jahre 2002 führte Lodge als erster Gusseisen-Produzent „pre-seasoned“ Cookware ein, 
was bedeutet dass die Produkte bereits eingebrannt sind.  



 

Das Rohmaterial für die Töpfe ist ausschließlich reines Eisenerz aus Brasilien. 
Ein paßgenauer Deckel und eine seidenglatte Oberfläche sind selbstverständlich.



 


Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler