Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Hot Dogs, frittieren Dutch Oven


Frikandel


Vor 50 Jahren wurde die holländische Frikandel erfunden: 

Sie ist lang und dünn, würzig und fettig. Serviert wird sie in einem Plastikschälchen mit ordentlich Mayo und Ketschup oben drauf und natürlich gehört eine kräftige Portion Zwiebeln dazu. 

Kein kulinarischer Hochgenuss, aber eine Frikandel-Spezial muss jeder Niederländer mindestens einmal in seinem Leben gegessen haben.

Frikandeln sind ähnlich groß wie eine Bartwurst, allerdings ohne Krümmung und gleichzeitig ohne Darm.
Die Frikandeln werden aus verschiedenen Fleischsorten gemacht. Es kommt bei der Produktion Schweinefleisch, Rindfleisch sowie Geflügelfleisch zum Einsatz.


Auch frittieren geht im Dutch Oven




Remoulade, Zwiebelringe, Gurkenscheiben darauf das Frikandel. 



Nun noch Senf und Ketschup sowie mit Röstzwiebeln bestreuen.


 



Freunde
Besucherzähler