Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Grill, Lagerfeuer

Barbecue - Grillen...

so kennen wir es vom Profi

 

 

oder daheim im Garten mit dem Webergrill

 

 

Wir wollen aber am Lagerfeuer grillen.

Ein Stock - am besten mit Astgabel wäre die einfachste Möglichkeit etwas zu grillen.

 


Auch schnell selbst gemacht - ein Schaschlikspieß

 

 

Auch ein Hähnchen geht sehr gut mit dem Hähnchenspieß 

 

 

Mit natürlich wesentlich mehr Aufwand kann man auch einen Grill für ein Schwein bauen - mit Kurbel.

 

 

 

 

 

Hier ein Light My Fire Grandpa's Firefork -  Grillspieß

18 g  2 Stück  7-10 Euro

 

 

 

Grillkorb

 

 

 

In verschiedenen Größen für Würstchen, Fleisch und Fisch

Zwischen 10 und 30 Euro

 

Basic- Klappgrill 

29 x 21,5 cm; ca. 16 cm hoch 

400 g 

5-7 Euro

 

 

 

 

Minigrill

So klein kann man ihn verpacken - das ist sein Vorteil 

aber auch sein Nachteil - weil es dauert halt etwas,  bis er auf- und abgebaut ist.

Auflagefläche von 23 x 26 cm

Gewicht: 558 g

 


Edelstahl - rostfrei - 34,95 Euro

 

 

Backofengrill

Ein Grillrost aus dem heimischen Backofen hat man meistens noch im Keller liegen.

ca. 40 x 45 cm groß 


 

 

Grillrost mit Klappgriffen

gibt es in verschiedenen Größen - nicht gerade leicht - aber im Camp einfach zu handeln 

neben auf die Steine gelegt und es kann los gehen

zwischen 20 und 30 Euro.

 

 

Der Waldläufer Grill von Randriedi

Ob in einem Topf etwas erhitzt werden soll

20 Euro

 

 

oder ein Steak gegrillt wird 

 

 

aber auch der Wasserkessel findet Platz

jetzt gibt es als Zubehör noch einen Pfannenhalter

 

 

Der Schweizer Brändi Grill 

Grillfläche  37x22 cm

750 g

Der Stab wird einfach in die Erde gesteckt und im Handumdrehen steht der Grill einsatzbereit.

 

 

Über diesen Stab lässt sich der Grillrost in der Höhe verstellen, damit das Grillgut optimal erhitzt wird.

Auch in der Länge verstellbar und schwenkbar - absolut durchdacht -  mindestens 50  Euro

 

 

Vierteiliger Grillrost  Grills aus Gusseisen

ca. 85 Euro

 

 

 

Jetzt noch etwas größeres 

V2A Grillpfanne - kurz ausbrennen, wie die Eisenpfannen


 

und schon kommen kleine Kartöffelchen rein

 

 

V2A Grillrost  - leckere Burger  - darunter eine Feuerschale 

Dreibein Vierkant-V2A Rohr mit Seilwinde und Kurbel

 

 

Grillbesteckhalter mit Platz für 2 Bierflaschen

 

 

Zum Feuer ist zu sagen - man mache ein großes Feuer und lasse es dann ruhen.

Dann haben wir ein wunderbares Glutbett und wir können mit allem Grillgut beginnen

 


Das war jetzt die Einführung in die verschiedenen Möglichkeiten zu grillen 

- in den Unterpunkten wird es dann die Rezepte geben.

 


 

Freunde
Besucherzähler