Published Date Written by outdoorfriend
Print Email
Petzl e+lite

Dieses Foto ist mit Blitzlicht gemacht.  
Was war geschehen - ich habe eine große Wanderung gemacht  - immerhin über 12 km 
- aber nicht gehetzt, sondern gemütlich - im Marmor-Museum gewesen und viele Fotos gemacht unterwegs.
Wo ich nicht dran gedacht habe war - es war gerade die Zeit umgestellt worden und somit eine Stunde 
früher dunkel.
Meine Taschenlampe habe ich natürlich genau da vergessen , wo ich sie mal gebraucht hätte.
Das Foto soll zeigen, wie es da ausgesehen hat - es ging einiges an Weg durch den Wald mit Stufen.
Das alles im Dunkeln.


 

Aus Fehlern soll man lernen - also Winterzeit und Lampe nicht   vergessen.
Das reichte mir noch nicht.
Neben meinem Victorinox Huntsman, meiner kleinen Erste-Hilfe-Tasche, Taschentüchern, 
Kuli und Blöckchen, Feuerzeug sollte noch eine Lampe kommen, die ich immer dabei habe.

Nachdem ich viele positive Erfahrungsberichte zu der Petzl e+lite gelesen hatte 
 - habe ich heute dann zugeschlagen. 

Geliefert wird die e+lite mit einer praktischen Aufbewahrungsbox 
in der sie beim Transport in Rucksack oder Jacken- Hosentasche gut geschützt ist. 

 

 


Hier mal ein paar Eckdaten: 
- gerade mal 27 Gramm schwer (inkl. Box 48 Gramm)  - man kann sie auch ohne Box fein mitnehmen
- die Lampe ist lediglich 5 cm breit
- die weiße LED erreicht bei einer Leuchtstärke von 26 Lumen eine Leuchtweite von 29 Metern

 


 

 


- max. Leuchtweite 19m 
- 10 Jahre Garantie 
- wasserdicht bis zu einem Meter  über 30 Minuten, nach IP 67
- die Lampe verträgt Temperaturen zwischen -30 °C und +60 °C 
so ist sie in fast allen Einsatzgebieten  ein guter Begleiter.

Die Lampe verfügt über 3 weiße LED, die in 2 Leuchtstärken geschaltet werden können. 

 

 


Außerdem ist zusätzlich eine rote LED eingebaut mit der die Dunkeladaption des Auges erhalten bleibt.

Das rote LED verfügt ebenfalls über die Funktionen Dauerlicht und Blinklicht. 
Es kann bis zu 30 Stunden leuchten und ist auf über 300 Metern erkennbar, 
um in Gefahrensituationen auf sich aufmerksam zu machen.

 


Zusätzlich können beide LED-Farben in einen Blinkmodus geschaltet werden. 

 


Die Leuchtdauer, im weißen gedimmten Modus, ist in 4 aufeinanderfolgenden Nächten auf 45 Stunden angegeben. 


Die Lampe ist auf einem drehbaren Gelenk angebracht, sodass man sie in alle Richtungen und Neigungen verdrehen kann.

 

 


Wer die Lampe nicht, mit dem flexiblen Gummiband, an der Stirn tragen will, 

 

 


der kann sie sich mit dem integrierten Clip auch an Gürtel, Cap, Rucksackgurt, etc. befestigen. 

 

 

Ebenso lobend zu erwähnen ist die integrierte Notfallpfeife

 

 

Die Energie liefern 2 Batterien der Art Lithium CR2032, welche bereits im Lieferumfang enthalten sind.

 


Ich muss sagen ich bin begeistert! 
Die Petzl e+lite hat eine tolle Lichtleistung bei wirklich kaum spürbarem Gewicht und absolut winzigen Abmessungen.
Sie ist die ideale Notfalllampe, aber auch nur für den Notfall. Jedoch ist ist nicht nur
- viele UL-Trekker verwenden sie ausschließlich.
Für mich ist sie eine EDC-Lampe (Every Day Carry), die ich immer dabei habe.





 


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler