Published Date Written by outdoorfriend
Print Email
deejo

Deejo - das sind die   beiden Firmengründer Luc Foin und Stéphane Lebeau - die Firma ist in Frankreich.

Im Jahr 2010 kam dann das deejo  auf den Markt, es war "reduced to the max"  - es wog nicht mehr als ein Brief. 
 Das Projekt ging durch die Decke. Ein Deejo ist  praktisch und kompakt. Die Linienführung ist perfekt.

Auf der Website - kann man das Messer selbst zusammen stellen. An einem  3d Modell kann man sich sein individuelles dejoo zusammenstellen 
- Griff - Farbe - Holz - wenn man möchte sogar noch ein perfekt gelasertes Tatoo 

 



Das Deejo gibt es in drei Größen - das "Naked" 

Klingenlänge: 6 cm Gewicht: 15g 

Klingenlänge: 8 cm Gewicht: 27g 

Klingenlänge: 9,5 cm Gewicht: 37g 

Weiterhin gibt es das Deejo in 8 Farben 

und 6 verschiedenen Holzelementen.

 

 

Ich habe mich für das Modell mit Wachholderholz entschieden, weil das einen hervorragenden Duft verbreitet.

 

 

Ein Ultraleichtes Messer aus 27G/420er Edelstahl  (ähnlich dem von Victorinox) mit Titan-Beschichtung. 
Es gibt es auch hochglanzpoliert.

Klinge hat eine  ‚Liner-Lock‘ Sicherheitssperre - die hervorragend schließt.

Die Klinge hat kein Spiel auch seitlich nicht.

und einen starken Gürtelclip. 

 9 CM (GESCHLOSSEN) 
17 CM (GEÖFFNET) 
KLINGENLÄNGE 8 CM 
BREITE 0,9 CM.

Das Messer in dieser Ausführung erhält man für unter 30 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt kommt es mal zum Einsatz.

 

 

Ein Steak - keine Herausforderung 

 

 

Harter Schwarzwälder Schinken 

 

 

 

Das deejo geht durch, wie durch Butter

 

 

 

 

 

Geliefert wird das Deejo in einem Samtbeutel.

 

 


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler