Published Date Written by outdoorfriend
Print Email
Paracord Armband

 


Herstellung eines Survival-Armbandes






Die zuvor zusammengeschweißten Enden des Paracords werden nun an der Schnalle durchgezogen







Da hier ein Muster vorhanden war, konnte man die Länge daran bestimmen, ansonsten misst man mit einer Schnur das Handgelenk und gibt 3 cm hinzu.

 


 


Das äußere Paracord - in dem Fall schwarz wird hoch und runter auf die Länge eingefädelt.

 



 

Das Camo-Paracord geht unter dem schwarzen durch und wird eingefädelt.

 


 

Immer rechts und links einmal durchstecken

 

 


 

Es wird.

 

 


Es geht dem Ende zu

 


Unser Survival-Armband ist fertig

 


Die Enden werden abgeschnitten und verschweißt 

 


Fertig - es passt perfekt



Das geht natürlich in allen erdenkbaren Farbkombinationen

 

 

 


Aus den Resten entsteht noch ein toller Schlüsselanhänger.

 



Hutschnur

 

 

Esee IZULA


 

 

 

 

Beil - Schutz für den Stiel

 

 

 

 

 

 


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler