Published Date Written by outdoorfriend
Print Email
Indo_Mie

 

Indomie Instant-Nudeln wurden erstmals 1972 von Indofood auf den Markt gebracht,
einem der größten vorverpackten Lebensmittelunternehmen Indonesiens.
Sie begannen mit dem Hühnchengeschmack, und 1982 folgte der Hühnchen-Curry-Geschmack.
1983 wurden die ersten Indomie-Nudeln auf Trockenbasis (ohne Suppe serviert)
„Fried“ hergestellt, die schnell auf dem Markt populär wurden.
Ab 2007 erweiterten sie im arabischen Raum - Dammam in Saudi-Arabien,
Syrien, Ägypten, Jemen und Sudan.
4 Millionen Packungen werden dann täglich herggestellt.

 

 

 

Indomie Instant Noodles “Mi Goreng Rendang Spicy Beef Flavour”

Nudeln 68g + Zutaten 12g = 80g

0,60 €

 

 

Im Pack befinden sich ein Nudelblock
und 4 Mini-Tüten, diese enthalten
Sojasauce, Röstzwiebel-Öl-Paste sowie Chilipulver und Gewürzpulver.

Die Nudeln in 400 ml Wasser geben und 3 Minuten simmern lassen.
Wasser abschütten
- vorher die Zutaten am Boden der Schüssel verrühren (mit etwas Nudelwasser).
Dann die Nudeln zugeben und umrühren, sodass die Zutaten aus den Beuteln gut unter gearbeitet werden.

 

 

Die Schärfe ist schon mal gut, geschmacklich  - etwas zitronig  aber auch etwas süßlich.
Den Rindergeschmack habe ich jetzt nicht so wahrgenommen - die Sojasauce schmeckt man  raus.
Aber lecker aber leider eine Mini-Portion - das nächste Mal werde ich sie pimpen mindestens mit Gemüse.
Ich wollte sie allerdings  erst pur probieren, um den Geschmack zu testen.

 


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler