Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Jens Habich Adrenalintours

Jens Habich - Adrenalintours

 

 

 

Im Harz sind die Menschen zum Wandern gefahren.
Mit Adrenalintours hat der Outdoor-Experte Jens  Habich viel  für die Abenteuerkultur im Harz getan. 
Seit nun mehr als 21 Jahren bietet er unterschiedliche Aktivitäten in der Natur an.    

Hier lebt er seinen Kindheitstraum. Schon damals träumte er von einer Arbeit mit Menschen und Tieren in der Natur. 
 

 

Jens Habich ist großer Fan von Natur, Tieren und natürlich Abenteuern.  Der Harz ist nicht  langweilig sagt der  Tierliebhaber und Adrenalinjunkie.

Die Erfolgsgeschichte von Adrenalintours im Harz startete während eines Urlaubes in Tirol - da entstand die Idee Abenteuererlebnisse im Harz anzubieten. 
1994 hat Jens Habich dann  Adrenalintours gegründet. Er bot da noch wenige Touren im Harz an.
Die Hauptaktivität fand in den Alpen statt. Aber so nach und nach wurde die nachfrage im Harz  größer, sodass er seit 2009 fest in seiner Wunschheimat arbeitet. 
Der Harz hat schließlich mehr zu bieten, als ausschließlich klassische Aktivitäten, wie Wandern und Ski fahren. 
Mit seinem Unternehmen Adrenalintours stellt er dieses unter Beweis.

Hier in seiner Hütte beim Albertturm

 


Canyoning, Reifenrafting und das in Deutschland einzigartige Riverbug (Ein-Personen-Boot) 
über Schneeschuhtouren, Survival-Kurse und Trekkingtouren mit Eseln und Huskies, hat Jens ein großes Spektrum an Abenteuererlebnissen anzubieten.

Seit 2009 bietet Jens Eseltrekking im Harz an. Das Konzept ist nicht nur familienfreundlich, sondern führt auch die Harzer Geschichte fort.

Seit Kindesalter hat Jens Habich Huskies und ist somit richtiger Experte, was den Umgang mit Schlittenhunde angeht. An erster Stelle steht immer das Wohl seiner Tiere

 

http://www.adrenalintours.de

 

Der Albertturm im Harz - direkt bei der Hütte.

 

 


Freunde
Besucherzähler