Veröffentlichungsdatum Geschrieben von outdoorfriend
Drucken E-Mail
Meindl

Das wichtigste bei jeder Wanderung, dass was am stärksten gebraucht und belastet wird - die Schuhe.

Wenn es in die Berge geht sind in jedem Fall knöchelhohe Wanderschuhe angebracht, die ein festes Profil haben. 
Ob Leder oder Goretex, da scheiden sich die Geister. Leder soll bei normalem Regen ebenso dicht sein, wie Goretex. Goretex soll mit der Zeit auch nicht komplett das Wasser abhalten, sollen es aber ab 25° nicht mehr schaffen, die Feuchtigkeit komplett nach außen zu transportieren.

Gut eingelaufen, aber doch nicht zu alt, damit die Sohlendämpfung noch in Ordnung ist. Wer am Wanderschuh spart, muss meistens unterwegs die Zeche zahlen. 
Schuhe und Rucksack sind die wichtigsten Produkte. 
Wenn sie nicht richtig passen, wird die Tour zur Tort(o)ur.

Deswegen die Schuhe im Geschäft testen - am Besten noch mit Rucksack und Gewicht. Im guten Fachgeschäft könnt ihr ruhig mal eine halbe Stunde im Geschäft rumlaufen.

Ich besitze nur Meindl Schuhe - deswegen werde ich die einmal hier vorstellen.





Wirklich immer den richtigen Schuh? 
Schnee, Geröll, flache Wiesen, Gletscher, Dschungel, Wüste, kombinierte Touren, Hochgebirge, Mittelgebirge, Asphalt...
Bevor man  sich jetzt einen Wanderschuh kauft - muss man überlegen.
Was will man vorwiegend machen:
 
Hochgebirge? Steigeisen? 
Schwieriges Gelände?
Wie schwer ist der Rucksack?
Bin ich ein erfahrener, trittsicherer Wanderer?
Bin ich im Sommer oder im Winter unterwegs?
Will ich Strecke machen?





Schuhe für schweres Gelände

Meindl Vakuum Men GTX  Der MFS-Vakuum-Schaum passt sich exakt an jede Fußform an.
Der Schuh ist aus einem Stück Leder gearbeitet, was seine Dichtigkeit perfektioniert. Goretex gibt Atmungsaktivität. Kategorie B. Gewicht ca. 900 gr. Der Schuh ist unkaputtbar. Die Schnürsenkel sind nach dem Prinzip von Bergsteigerseilen hergestellt. Die Innensohle ist auswechselbar.








Vor 20 Jahren erblickte der erste   Meindl Island das Licht der Welt. Seither hat sich der Trekkingstiefel zum absoluten Topseller entwickelt und zahlreiche Preise gewonnen. Die neueste Entwicklungsstufe, der Island MFS Active, dürfte an diesen Erfolg anknüpfen – schließlich sorgen Abstandsschäume und das neue Fußbett für eine bessere Dämpfung und ein angenehmeres Klima als beim Vorgänger.




DiGAfix® – die flexible, druckfreie, diagonale Fixierung im Ristbereich – ermöglicht eine »umgriffige« Schnürung. Der Zug setzt an der richtigen Stelle an, der Haken sitzt höher und steht weniger nach außen, ein Verhaken wird verhindert. 
Für eine optimale Schnürung und Fixierung liegt beim DIGAfix® der Fixierungspunkt  viel tiefer als der Tiefzughaken.




Air-Active® SOFT PRINT drysole

Der SOFT PRINT Schaum wird direkt auf das drysole Vlies aufgebracht. Die Verbindung wird ohne Klebstoffe gemacht, dies optimiert den Feuchtigkeitstransport zusätzlich.


 
Meindl - Innovatoive Technik


Anwendndung - Pflege - Größe - Anprobe


Leichte Wander- und Trekkingschuhe

Der   Alicante Mid XCR Trekkingstiefel in grau/rot ist ein leichter Wander- und Trekkingschuh.
Nach bekannter Meindl Tradition hervorragend verarbeitet und durch das GORE-TEX® Futter wasserdicht und atmungsaktiv.
Die Meindl Contagrip Trailsohle ist sehr griffig und bietet ein sehr gutes Laufverhalten auch auf unebenen Oberflächen.
Weiterhin bietet das Air-Active® XCR Fußbett ein angenehmes und komfortables Gefühl am Fuß.
In den Schuhen tun die Füße auch nach vielen Kilometern nicht weh. Auch wenn man umknickt ist der Fuß gut gepackt.
Mein absoluter Lieblingsschuh - wenn es um Strecke geht.










Meindl Super Perfekt 
Bergschuhe der Marke Meindl

MEINDL Super Perfekt

Meindl Bergschuh in traditioneller, trigenähter Ausführung.

Gallo-Montanrind, vollnarbig- gewendet, Lederfutter, VIBRAM® Montagna Sohle, Schaft aus einem Stück gefertigt, Lederbrand- und doppelte Zwischensohle, echt trigenäht, für viele Steigeisen geeignet

Kategorie: 6 Steigeisenfest
Gewicht: 1.370g
Material: Rindleder
Futter: Lederfutter










Meindl Winterschuhe Sölden 



Das Modell ”Sölden” eignet sich ideal zum Schneewandern.




Vor nassen Füßen schützt ein Schalenunterteil aus Gummi.
Die Laufsohle wurde so abgestimmt, dass sie auf Schnee und Eis gut greift.
Der Schaft ist weit genug hochgezogen, dass einem nicht ständig der Schnee in den Stiefel fällt.
Aber auch vor Kälte schützen die Sölden-Modelle mit den herausnehmbaren Innenschuhen aus
Wollfilz und der zusätzlichen Alu-Schicht.
Der Innenschuh lässt sich so separat trocken, außerdem eignet er sich durch die aufgenähte Gummi-Laufsohle auch als Hüttenschuh.
Das Obermaterial besteht aus Bergrindleder.




Mit den Meindl Sölden-Modellen überlässt man nichts dem Zufall, was die Freizeitgestaltung an einem kalten Wintertag angeht.
Meindl Qualität für ca. 80 - 100 € - zu empfehlen.




Lederpflege


Trocknen

Schuhe müssen richtig trocknen - zu Hause könne wir sie mit Zeitungspapier ausstopfen - unterwegs umgekehrt auf Stöcke stecken.

Nasse Schnürsenkel extra trocknen.

Niemals direkt an eine Hitzequelle oder in die Sonne stellen! 

Lederschuhe am Besten mit Schuhspannern wegstellen.

Reinigen 

Schuhe nur mit Wasser reinigen. Auch eine saubere Sohle gibt wieder guten Halt.

Pflegen

Die Pflege der Oberfläche und die Imprägnierung ist ebenfalls ein sehr wichtiger Punkt um das Material gut zu erhalten und die Wasserfestigkeit des Schuhs zu stärken.
Die beste Pflege ist Schuhwachs, das das Leder imprägniert und pflegt.

GoreTex  am besten mit Imprägnierspray einsprühen.
Aufgerautes und Veloursleder können ebenfalls eingesprüht werden, wenn Wert darauf gelegt wird, die Optik nicht zu verändern. 
Imprägnierspray verhindert aber nicht, dass das Leder auf Dauer austrocknet

Das Wasser sollte immer vom Schuh abperlen.






Freunde

  

Neue Homepage meines Angelvereins

Fischereisportverein Lahntal
Besucherzähler